Ukraine Kurban muslimehelfen
1/1
Projektcode: UKRA50701-01K17
 

Hilf mit

Ukraine – Kurban 2017

Stand 24.11.2017: In Kiev und Umgebung, sowie in Zaporizhia haben insgesamt 500 Familien Fleisch zum Opferfest erhalten.

Insgesamt wurden sieben Rinder geschächtet. Das Fleisch wurde in 3kg-Portionen abgepackt. Kleine Familien haben eine Portion Fleisch erhalten, mittlere Familien drei Portionen und große Familien jeweils vier Portionen. Begünstigt wurden Binnenfamilien, die aus der Ost- und der Südukraine geflohen waren.

Ravilva ist 39 Jahre alt und lebt in Kiev:
„Möge Allah euch und unsere geliebten Geschwister segnen. Vielen Dank für das Opferfleisch, das ihr für uns mit der Hilfe und Ehre Allahs bereitgestellt habt. Ich bitte Allah euch für eure Großzügigkeit und eure Opfer für uns zu segnen. Im Namen meiner Familie und mir möchten wir unseren  Dank ausdrücken und bitten Allah eure Opfer, die  ihr auf Seinem Weg erbracht habt, und  euch mit dem besten Lohn zu belohnen.“


Stand 18.07.2017: In der Ukraine soll inschallah ein Kurbanprojekt umgesetzt werden. Am Opferfest sollen sieben Rinder geschächtet werden. Das Fleisch soll unter Binnenflüchtlingsfamilien aufgeteilt werden. Viele Familien fliehen von der Krim und dem Gebiet um Donbass wegen der russischen Besetzung, unter ihnen sind auch zahlreiche muslimische Familien.

muslimehelfen hat dieses Kurbanprojekt im Juli 2017 mit 8.000,00 € vorfinanziert. Wir danken allen Spendern für ihren Kurbanauftrag. Möge Allah ihr Opfer annehmen.