Ukraine Kiev Kurban Opferfest muslimehelfen 2020
1/1
Projektcode: UKRA50701-01K20
 

Hilf mit

Ukraine – Kurban 2020

Stand 04.01.2021: In Kiev und Lviv konnten an den ersten drei Tagen des Opferfests 300 bedürftige Familien mit Rindfleisch versorgt werden. Bei den Verteilungen wurden Familien mit Waisen, Binnenflüchtlingsfamilien, Familien mit kranken Angehörigen, Menschen ohne Arbeit und Alte besonders berücksichtigt.

Jede Familie hat zwischen 4kg und 5kg Fleisch erhalten. Dafür waren 7 Rinder am Opferfest geschächtet worden. Das Fleisch wurde in den Moscheen und Islamischen Zentren ausgegeben, die für viele bedürftige Familien wichtige Anlaufstellen sind. Vor allem alleinstehende Alte und Familien mit Waisen und Binnenflüchtlingsfamilien brauchen den Kontakt zur Gemeinde. Viele Familien leben nicht in den Großstädten, sondern den umliegenden Dörfern. Dieses Kurbanprojekt wurde mit 8.085 Euro von muslimehelfen finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Kurbanaufträge. Möge Allah ihre Opfer annehmen.

Zamzamia ist 78 Jahre alt und lebt in Kiev. Sie ist eine der Begünstigten und sagt:
„Es ist mir ein Vergnügen, dass ich dieses gesegnete Fleisch zum Opferfest erhalte. Dieses Fleisch, das ich erhalten habe, wird, alhamdulillah, mir und meinem Mann den ganzen Winter reichen, insha Allah. Ich bitte Allah mit euch großzügigen Spendern und denen die bei der Verteilung dieses gesegneten Fleisches mitgeholfen haben, zufrieden zu sein. Ich bete zu Allah, den Erbarmungsvollen, den Gnädigen, dass er diesen Tag noch viele Jahre kommen lassen soll und wir diesen Feiertag noch jedes Jahr bis zum letzten Tag erleben können.“
 

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Projektart(en)
Kurban
Land
Ukraine
Projektwert
8.085,00 €
Begünstigte
1.200

300 Familien