Zimbabwe Mashonaland Waisen Motorrad muslimehelfen 2020
1/1
Projektcode: ZIMB81704-01P20
 

Hilf mit

Zimbabwe – Motorrad für Waisenbesuche 2020

Stand 10.02.2021: In der Provinz Mashonaland Central in Zimbabawe wurde für die Partnerorganisation ein Motorrad finanziert. Durch die Anschaffung kann die Arbeit zwischen dem Team und den Waisen verbessert werden. Die Waisen leben meist abgelegen und es führen keine Straßen zu ihnen, so dass es nicht möglich ist diese mit dem Auto zu erreichen. Mit dem Motorrad kann das Team nun monatlich die Waisen besuchen. Insgesamt betreut die Partnerorganisation 200 Waisen.

Wenn ein Kind krank ist oder ähnliches, war es bisher nicht möglich, einfach hinzufahren und nach dem Rechten zu schauen. Die Qualität der Betreuung der Waisen kann nun verbessert werden. Das Motorrad wurde im August 2020 gekauft und beinhaltet auch zwei Helme und einen Werkzeugkasten. Eine Versicherung sowie Plakette wurden ebenso erworben. Dieses Selbsthilfeprojekt hat muslimehelfen mit 2.416 Euro finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Freigiebigkeit. Möge Allah sie dafür reichlich belohnen.

Ruvimbo ist 13Jahre alt und lebt in einem Dorf in Mt. Darwin. Sie ist eine der Begünstigten und sagt:
Ich bin so glücklich über das Motorrad, dass muslimehelfen für uns gekauft hat. Es ist ein Segen für uns, die wir in den Bergen wohnen, wo Autos und Busse nicht hinkommen. Es war schwierig für die Partnerorganisation uns zu erreichen, um zu sehen, was unsere Herausforderungen sind. Jetzt können sie uns besuchen kommen. Möge Allah der Allmächtige alle segnen, die mit muslimehelfen zusammengearbeitet haben.“