„Mein Name ist Twahirwa und ich bin der Schulmanager des Kwigira Berufsbildungszentrums in Rwamagana. Wir bieten hier verkürzte Ausbildungslehrgänge in den Bereichen Elektro- und Wasserinstallation sowie im Schneiderhandwerk und Kochen. Damit soll den Jugendlichen hier geholfen werden wichtige Kenntnisse und Wissen für den Arbeitsmarkt zu erlangen. Für den Unterricht benötigen wir Material, Ausrüstung, Werkzeuge und Lehrkräfte mit sehr guten Kenntnissen. Daher sind wir muslimehelfen sehr dankbar, dass sie uns so sehr unterstützen, damit wir unser Ziel erreichen. Vielen Dank.“

Twahirwa, 34, Rwamagana

Ruanda – Berufsbildungskurse in 2021

Am Berufsbildungszentrum in Kigabiro wurden für das Lehrjahr 2021-2022 insgesamt 80 Lernende gefördert. Ihre Studiengebühren für das gesamte Lernjahr wurden übernommen, so dass für sie keine Ausgaben entstanden sind.

Insgesamt haben 55 junge Männer und Frauen das Schneiderhandwerk erlernt, 14 haben eine Ausbildung zum Wasserinstallateur absolviert, 10 sind jetzt Elektroinstallateure und 33 Köche. Das Lernjahr lief vom 05. September 2021 und endete am 31. Juli 2022. In den Kursgebühren sind die Gehälter des Schulleiters, der Kursleiter, sowie des Lehr- und Reinigungspersonals enthalten. Dieses Bildungsprojekt wurde von muslimehelfen mit 12.000 Euro finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Freigiebigkeit, die dieses Projekt ermöglicht hat. Möge Allah sie dafür segnen (Stand: 22.08.2022).

Newsletter-
anmeldung

Jetzt spenden

Deutschland

GLS Bank
IBAN: DE55430609676030448700
BIC: GENODEDEM1GLS