„Ich freue mich sehr über die Unterstützung mit Lebensmittel und Kurbanfleisch, dass für uns geschlachtet wurde. Vielen Dank dafür. Die Verteilung war fantastisch und es gab kein Chaos. Ich weiß die Lebensmittelhilfe von den Partnern von muslimehelfen sehr zu schätzen. Es war eine sehr faire Verteilung an die richtigen Zielgruppen.“

Dahaba, sie ist 35 Jahre alt, aus Giriftu

Kenia – Lebensmittelverteilung zu Kurban in Wajir 2021

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Stand 06.12.2021: In Wajir County wurden zum Opferfest 76 Schafe geschächtet. Somit konnte Fleisch an Bedürftige zu Eid verteilt werden. Es wurden 380 Familien berücksichtigt. Jede Familie besteht im Durchschnitt aus sechs Mitgliedern. Sie haben jeweils um die 3 kg Fleisch sowie ein Lebensmittelpaket bestehend aus 3 kg Weizenmehl, 3 kg Maismehl, 3 Liter Speiseöl und 3 kg Bohnen erhalten. Die Begünstigten sind von der Pandemie und der vorherrschenden Dürre wirtschaftlich stark betroffen. Sie leben in armen Verhältnissen, haben ein nur sehr geringes Einkommen oder sind Alte, Witwen, Waisen, Arbeitslose oder Menschen mit Behinderungen. Das Projekt wurde in der Zeit vom 1. Juli bis 31. August umgesetzt und von muslimehelfen mit 9.909 Euro finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Kurbanaufträge. Möge Allah ihre Opfer annehmen und sie dafür reichlich belohnen.

Newsletter-
anmeldung

Jetzt spenden

Deutschland

GLS Bank
IBAN: DE55430609676030448700
BIC: GENODEDEM1GLS