„Wir preisen Allah, den Erschaffer der Erde und der Himmel. Ich kann meine Freude nicht beschreiben, dass ich diese Lebensmittel und das Fleisch erhalten habe, denn das Opferfest ist der Moment, an dem man sich an den Propheten Ibrahim und seinen Sohn Ismael erinnert. Ich möchte aufrichtig muslimehelfen und seinen Spendern danken, für alles, was sie für uns getan haben. Ich habe keine Worte, außer euch meine Grüße zu erbieten. Möge Allah euch reichlich belohnen. Ich gehe mit großer Erleichterung nachhause, wo meine Familie und ich dieses Fest ohne Probleme begehen können.“

Soulemane, 39 Jahre alt, aus Lomé

Togo – Lebensmittelverteilung und Kurbanfleisch zum Opferfest 2021

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

03.02.2022: In den Regionen Maritime, Central und Kara wurden zum Opferfest 23 Rinder geschächtet. Zu Eid konnte an 650 bedürftige Familien jeweils 2,5 bis 3 kg Fleisch verteilt werden sowie 3 kg Reis, 1 Liter Öl und 500 Gramm Tomaten. Berücksichtigt wurden unter anderem Witwen und Menschen mit Behinderungen. Das Projekt wurde in der Zeit vom 17. Juli bis 23. Juli umgesetzt. Dieses Kurbanprojekt wurde mit 14.821 Euro von muslimehelfen finanziert. Wir danke allen Spendern für ihre Kurbanaufträge. Möge Allah ihre Opfer annehmen und sie dafür reichlich belohnen.

Newsletter-
anmeldung

Jetzt spenden

Deutschland

GLS Bank
IBAN: DE55430609676030448700
BIC: GENODEDEM1GLS