Albanien – Nothilfe nach erneutem Erdbeben 2019

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Stand 15.07.2020: 220 Frauen und Mädchen aus 108 Familien, die in Zelten und Notstandsunterkünften untergekommen sind, konnten über die zweite Erdbebenhilfe in 2019 berücksichtigt werden. Insgesamt konnten 40 Frauen mehr berücksichtigt werden.

Jede der Frauen und Mädchen hat 3 Stück Seife, 1x 700ml-Flasche Kopf-und-Körper-Shampoo, 2x 3kg Waschmittel, 2 Zahnbürsten, 1 Tube Zahnpasta, 3x 10 Rollen Toilettenpapier, 5 Packungen Feuchttücher, 2x 1l-Flasche Desinfektionsmittel, 4 Packungen Damenbinden, 3 Sets Unterwäsche, 3 Paar Socken und 3 Handtücher erhalten. Die Umsetzung war schwierig und wurde z.T. verzögert durch die einsetzende Pandemie. Die letzte Verteilung war erst im April möglich. Dieses Nothilfeprojekt wurde von muslimehelfen mit 18.077 Euro finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Großzügigkeit. Möge Allah sie dafür auf beste Weise belohnen.
Diella ist 30 Jahre alt und lebt in Vore. Sie ist eine der Begünstigten und sagt:

„Ich bin Dielle und wir sind neun Personen. Ich habe eine kleine Tochter von 16 Monaten. Nach dem Erdbeben leben wir unter schwierigen Bedingungen in Containern. Vielen Dank an muslimehelfen und seine Partner für eure Hilfe.“
 

Newsletter-
anmeldung

Jetzt spenden

Deutschland

GLS Bank
IBAN: DE55430609676030448700
BIC: GENODEDEM1GLS