„Ich arbeite als Schmied. Seit die Coronapandemie begonnen hat ist mein Einkommen stark gesunken. Mit eurer Unterstützung kann ich die Bedürfnisse meiner Familie decken und meine Kinder ernähren. Vielen Dank für eure Unterstützung. Möge Allah euch Gesundheit und Wohlstand schenken.“

Marwansyah, 35 Jahre alt, aus Lhoknga

Indonesien – Coronanothilfe in Aceh fünfte Verteilung 2021

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Stand 30.11.2021: In der Provinz Aceh in Indonesien konnte ein fünftes Mal Coronanothilfe geleistet werden. 1.010 bedürftige Familien haben jeweils 10kg Reis, 1kg Zucker, 2 Liter Speiseöl, 500g Salz, 1kg Mungbohnen, 2kg Mehl und eine Packung Fertignudeln erhalten. Berücksichtigt wurden Inhaber von kleinen Geschäften bzw. Verkäufer, Bauern und Tagelöhner, die durch die Ausgangsbeschränkungen der Pandemie besonders betroffen sind und ihre Einkommensquelle verloren haben. Die Coronanothilfe wurde in der Zeit vom 15. Oktober bis zum 15. November 2021 geleistet und von muslimehelfen mit 16.708 Euro finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Großzügigkeit, mit deren Unterstützung dieses Nothilfeprojekt ermöglicht wurde. Möge Allah sie dafür mit dem Paradies belohnen.

Jetzt spenden

Deutschland

GLS Bank
IBAN: DE55430609676030448700
BIC: GENODEDEM1GLS

Newsletter-
anmeldung