Mein Name ist Su, ich bin 60 Jahre alt. Ich lebe in einem Dorf in der Provinz Kampong Thom. Ich freue mich sehr, dass ich von den Spendern nach dem Taifun letzte Woche ein Lebensmittelpaket und Bargeld bekommen habe. Ich bete für euch zu Allah. Möge Allah euch segnen und eure Familien.“

Su, 60 Jahre alt, aus der Provinz Kampong Thom

Kambodscha – Taifun 2018

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Stand 06.06.2018: 37 Familien aus zwei Dörfern in der Provinz Baray haben jeweils ein Lebensmittelpaket mit 15kg Reis, 15 Packungen Instantnudeln, 4kg Zucker, 4kg Salz, 12 Flaschen Soße und 2g Pfeffer erhalten.

Außerdem hat jede Familie noch Bargeld in Höhe von jeweils 50,00 € für weitere dringende Anschaffungen erhalten.

Sos ist 84 Jahre alt und kommt aus der Provinz Kampong Thom. Er ist einer der Begünstigten:
„Ich bin Sos, ich bin 84 Jahre alt. Ich lebe in einem Dorf in der Provinz Kampong Thom. Ich möchte den Spendern, die meiner Familie nach dem Taifun geholfen haben, meinen tief empfundenen Dank ausdrücken. Meine Familie und ich freuen uns sehr über dieses Lebensmittelpaket, das wir bekommen haben. Das Bargeld wird unsere finanzielle Lage ein wenig leichter machen.“


Stand 08.03.2018: 37 Familien aus dem Dorf Trapeang Chhouk im Distrikt Baray in der Provinz Kampong Thom sollen inschallah Nothilfe erhalten, nachdem ein Taifun in der Nacht vom 22. auf den 23. Februar 2018 ihr Dorf beschädigt hat.

Es sollen Lebensmittel ausgegeben werden. Von den 37 beschädigten Wohnhäusern wurden zwölf völlig zerstört, wie auch dreizehn Maste und ein Café. Es gab aber alhamdulillah weder Tote noch Verletzte. muslimehelfen hat dieses Projekt mit 3.269 Euro finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Unterstützung. Möge Allah sie dafür reichlich belohnen.

Jetzt spenden

Deutschland

GLS Bank
IBAN: DE55430609676030448700
BIC: GENODEDEM1GLS

Newsletter-
anmeldung