Sri Lanka – Fünfte Verteilung von Lebensmittel als Coronanothilfe

Stand 16.11.2021: In Mutur, Kandy, Thoppur und Kinniya konnte die fünfte Coronanothilfe umgesetzt werden. 3.565 bedürftige Familien haben jeweils 10kg Reis, 10kg Mehl und 10 Schutzmasken erhalten. Es konnten 65 Familien mehr als geplant begünstigt werden. Berücksichtigt wurden Fischer, Bauern, Tagelöhner und Witwen.

Die Verteilungen erfolgten über lokale Moscheen. Diese Nothilfe wurde im Zeitraum vom 12.06.21 bis zum 12.07.21 umgesetzt und von muslimehelfen mit 35.819 Euro finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Großzügigkeit, die dieses Nothilfeprojekt ermöglicht hat. Möge Allah sie dafür reichlich belohnen.

Iqbal ist 53 Jahre alt und lebt in Kinniya. Er ist einer der Begünstigten und sagt:

„Ich habe zwei Kinder. Ich habe meine Arbeit wegen der Maßnahmen zur Bekämpfung von COVID-19 verloren und mehrere Monate haben wir ohne ein richtiges Einkommen ums Überleben gekämpft. Wir sind muslimehelfen und seinen Partnern sehr dankbar, dass sie uns mit Lebensmitteln versorgen. Jazakum Allahu khairan.“

 

Jetzt spenden

Deutschland

GLS Bank
IBAN: DE55430609676030448700
BIC: GENODEDEM1GLS

Newsletter-
anmeldung