Thailand – Weitere Nothilfe nach Flut in südlichen Provinzen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Stand 03.05.2017: 2.110 Familien konnten mit Lebensmitteln versorgt werden. Jede Familie hat ein Paket mit 10kg Reis, 1l Speiseöl, 1kg Zucker, 1 Flasche Fischsoße, 6 Packungen Nudeln und 1 Pack Trinkwasser erhalten. Berücksichtigt wurden Familien aus Dörfern in den Provinzen Pattani, Yala und Narathiwas. Es konnten 110 mehr Familien als gedacht unterstützt werden.

Asaree, 22 Jahre alt, aus Muang sagt: „Vielen Dank, muslimehelfen, dass ihr Leuten helft, die von der Flut in Südthailand betroffen sind.

Auch Anesa, 19 Jahre alt, aus Mayor wurde bei der Verteilung berücksichtigt. Sie sagt: „Ich danke muslimehelfen, dass sie den betroffenen Leuten helfen. Die Leute aus dem Dorf und ich sind froh, dass sich immer noch jemand um uns kümmert. Ich wünsche mir, dass Allah die Spender mit Glück und Wohlstand segnet.


Stand 02.02.2017: Der Süden Thailands ist seit Dezember 2016 von Überschwemmungen betroffen. Der anhaltende Regen und der Wind, der vom Golf herüberzieht, verschlimmern die Lage. Neunzig Menschen sind bereits in den Fluten gestorben, vier Menschen werden noch immer vermisst. Vielen Familien fehlt es an Lebensmitteln, Kleidung und Zugang zu medizinischer Grundversorgung. muslimehelfen hat bereits Anfang Januar 2017 ein Nothilfeprojekt in der Provinz Nakhon Si Thamarat umgesetzt, bei der 1.000 von den Überschwemmungen betroffene Familien Lebensmittelpakete erhalten haben. Nun ist ein Folgeprojekt in den südlicher gelegenen Provinzen Pattani, Yala und Narathiwas geplant. 2.000 Familien sollen inschallah jeweils Reis, Nudeln, Speiseöl, Zucker, Fischsoße und Trinkwasser erhalten.

Die lokale Regierung in den Provinzen hat bereits begonnen Hilfsmaßnahmen umzusetzen. Aber die Nachfrage ist immer noch sehr hoch.

Diese Nothilfe hat muslimehelfen im Februar 2017 mit 29.480,00 € finanziert. Wir danken allen Spendern, die in den Nothilfe-Fonds von muslimehelfen spenden. Möge Allah ihre Freigiebigkeit auf die beste Art belohnen.

 

Newsletter-
anmeldung

Jetzt spenden

Deutschland

GLS Bank
IBAN: DE55430609676030448700
BIC: GENODEDEM1GLS