Pakistan – Ramadanhilfe 2021

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Stand 14.10.2021: 182 bedürftigte Familien aus dem Raum Multan, Jhang und Muzaffargarh wurden über die Ramadanhilfe mit Lebensmitteln versorgt. Jede Familie hat 10kg Reis, 10kg Weizenmehl, 2kg Ghee (Butterschmalz), 2 Liter Speiseöl, 1kg Zucker, 400g Teepackung, 300g rotes Chillipulver, 1kg Salz, 300g Gewürzmischung, 1kg halbe Kichererbsen, 3kg Linsen (verschiedene Sorten), 1kg Maismehl, 2kg Kartoffeln, 2kg Zwiebeln und 500g getrockneten Knoblauch erhalten.

Die Lebensmittel wurden vor Beginn des Ramadans verteilt. Berücksichtigt wurden Bedürftige, die unter der Armutsgrenze leben, Witwen und Menschen mit Behinderungen. Dieses Ramadanprojekt wurde von muslimehelfen mit 7.000 Euro finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Freigiebigkeit, mit der sie dieses Projekt ermöglicht haben. Möge Allah sie dafür reichlich belohnen.

Kaneez ist 41 Jahre alt und lebt in einem Ort in Qadirabad. Sie ist eine der Begünstigten und sagt:

„Mein Name ist Kaneez, ich bin Witwe und lebe mit meinen sechs Kindern und meiner Mutter in einer Lehmhütte. Wir sind sehr arm. Ich habe kein richtiges Einkommen. Manchmal nähe ich Kleider und verdiene ein bisschen Geld. Ich habe mir wegen Ramadan große Sorgen gemacht. Ich danke Allah, dass ich von den Partnern von muslimehelfen diese Lebensmittel bekommen habe. Diesen Ramadan brauche ich mir keine Gedanken wegen des Essens machen. Das befreit mich von meinen Sorgen. Ich bete zu Allah, dass er euch alle segnet, dafür, dass ihr mir diese Lebensmittel gegeben habt. Vielen Dank. Amin.“

Newsletter-
anmeldung

Jetzt spenden

Deutschland

GLS Bank
IBAN: DE55430609676030448700
BIC: GENODEDEM1GLS