Thailand – Ramadan 2018

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Stand 12.11.2018: 810 Familien konnten im Ramadan mit Lebensmitteln versorgt werden. Jede Familie hat 5kg Reis, 1kg Zucker, 1 Packung Milch, 1l Speiseöl, 1 Flasche Fischsoß und 1kg Salz erhalten.

Berücksichtigt wurden Familien aus Nong Chok und Minburi in Bangkok, sowie aus Pattani, Narathiwat und Songkla im Süden Thailands. Unter den Begünstigten sind auch Pakistaner, Syrer und Vietnamesen, die in Thailand Asyl benatragt haben.

Sabudin ist 38 Jahre alt. Er sagt:
Ich bin sehr glücklich und auch glücklich darüber, dass diese Verteilung bei uns stattfindet. Das beeindruckt mich sehr. Vielen Dank.


Stand 23.04.2018: In Bangkok und einigen Provinzen im Süden soll inschallah Ramadanhilfe geleistet werden. 800 bedürftige Familien sollen inschallah Reis, Zucker, Salz, Milch, Speiseöl und Fischsoße erhalten.

Besonders berücksichtigt werden Waisen, Witwen und Menschen ohne Arbeit. muslimehelfen hat dieses Projekt mit 5.693 Euro finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre großzügige Unterstützung. Möge Allah sie auf beste Weise belohnen.
 

 

Jetzt spenden

Deutschland

GLS Bank
IBAN: DE55430609676030448700
BIC: GENODEDEM1GLS

Newsletter-
anmeldung