„Das Leben ist leer ohne beide Elternteile. Ich lebe bei meinem Onkel, der ein armer Bauer ist. Alle Arten von Kindesmissbrauch und Kinderarbeit waren für mich an der Tagesordnung, da man mich als Parasiten betrachtet hat. Dass muslimehelfen in mein Leben getreten ist, ist ein wahrer Segen für mich und hat mein Leben grundlegend verändert. Nun habe ich mir den Respekt von meinem Onkel und seiner Kinder verdient, da sie wissen, dass ich jeden Monat Lebensmittel von muslimehelfen mit nachhause bringe. Ich weiß nicht und ich will mir auch gar nicht vorstellen, wie das Leben wäre, wenn man muslimehelfen von meinem Leben wegnehmen würde. Es wäre, als würde ich meine Eltern nochmal verlieren. Möge Allah muslimehelfen ein langes Leben schenken. Ich werde immer für euch beten.“

Medeo, sie ist14 Jahre alt, aus Chikomba

Simbabwe – Waisenhilfe in Chikomba 2022

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Im Distrikt Chikomba wurde die Waisenhilfe im ersten Quartal 2022 weitergeführt. Die Familien von 75 Waisen, die zur Schule gehen, haben für Januar bis einschließlich April jeweils Lebensmittel und Seife erhalten. Über den gesamten Zeitraum hat jede Familie insgesamt 40kg Maismehl, 8kg Reis, 8kg Zucker, 8l Öl, 4kg Wachtelbohnen und 4kg Seife erhalten, die über die monatlichen Verteilungen an sie ausgegeben wurden. Keine der Familien ist in der Lage ihre Lebensmittelsicherheit aus eigenen finanziellen Quellen zu decken. Viele der Familien kümmern sich nicht nur um Waisen, sondern auch um Kinder mit körperlichen Einschränkungen. Das Projekt wurde in der Zeit vom 01. Januar 2022 bis 30. April 2022 umgesetzt und mit 7.081 Euro von muslimehelfen finanziert. Unter den berücksichtigten Kindern sind 175 Waisen. Wir danken allen Spendern für ihre großzügige Unterstützung, die dieses Waisenprojekt ermöglicht hat. Möge Allah sie dafür reichlich segnen (Stand: 16.06.2022).

Newsletter-
anmeldung

Jetzt spenden

Deutschland

GLS Bank
IBAN: DE55430609676030448700
BIC: GENODEDEM1GLS