Kenia – Zakatul-Fitr 2021

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Stand 16.06.2021: Zu Eidul-Fitr 2021 konnte an 7.700 Familien in den Distrikten Lamu, Tana River, Malindi, Kilifi, Mombasa und Kwale Zakatul-Fitr in Form von 3 kg Reis ausgegeben werden. Die Begünstigten leben entweder unterhalb der Armutsgrenze, haben ein nur sehr geringes Einkommen oder sind Witwen mit Kindern.

Aufgrund der aktuellen Pandemie haben viele ihre Arbeit verloren. Hinzu kommt, dass die meisten Teile des Landes derzeit mit Überschwemmungen zu kämpfen haben. Dieses Zakatul-Fitr-Projekt wurde mit 26.712 Euro von muslimehelfen finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre unermüdliche Unterstützung. Möge Allahs sie dafür reichlich belohnen.

Ali ist 51 Jahre alt und lebt in einem Dorf bei Mombasa. Er ist einer der Begünstigten und sagt:

„Ich war für viele Jahre LKW-Fahrer für eine Spedition und habe Güter mit großen LKW´s in benachbarte Länder gefahren, z.B., Uganda, Ruanda und Kongo. Vor drei Jahren war ich in einen schweren Unfall verwickelt, in dem ich mein linkes Bein verloren habe. Seit der Zeit bin ich auf die Hilfe meiner verheirateten Tochter und von Leuten, die mir etwas geben, angewiesen. Ich danke aufrichtig allen, die mir in dieser schweren Zeit geholfen haben.“

Newsletter-
anmeldung

Jetzt spenden

Deutschland

GLS Bank
IBAN: DE55430609676030448700
BIC: GENODEDEM1GLS